Was leistet das Zentrum für Kreativwirtschaft ...

... neben seiner Hilfestellung für Kreative noch? Neben der Service- und Beratungsleistung führt das Zentrum für Kreativwirtschaft auch einige Projekte in verschiedenen kreativwirtschaftlichen Feldern durch oder setzt diese in Kooperation mit Partnern um. Einige dieser abgeschlossenen Projekte sind hier zu finden.

Den aktuellen Stand der derzeit laufenden Projekte finden Sie ebenso hier:

 

Buch / Verlage - Kreative im Interview

Das kreative Potenzial im Burgenland einmal ganz persönlich kennen lernen. Im Rahmen einer Interviewserie mit Menschen aus dem Bereich der Kreativwirtschaft wollen wir zeigen, welches Ideenkapital in diesem kreativen wie auch wirtschaftlichen Feld zu finden ist. Von Architektur, Design, Film, Multimedia über Kunst bis hin zur Musik finden wir viele Beispiele kreativen Schaffens von Burgenländern und Burgenländerinnen. Menschen, die auch einen gewaltigen Kern wirtschaftlichen Handelns in sich tragen.

Hier finden Sie Beispiele aus der Kreativwirtschaftsszene.

mehr

Roundtable Literatur und Wirtschaft © Literaturhaus Mattersburg

2012 Roundtable: Literatur und Wirtschaft

Eine Diskussion, die vom Literaturhaus Mattersburg und dem Zentrum für Kreativwirtschaft (RMB) gemeinsam veranstaltet wurde, widmete sich der neuen Entwicklungen auf dem Buchmarkt. Angesichts von E-Books, Facebook oder Blogs und neuen Verkaufsmodellen im Internet  verändern sich die Kräfteverhältnisse zwischen den Verlagen, den Autoren, dem Buchhandel und den Lesern.

Lesen Sie mehr darüber

Dietmar Baurecht, Hannes Tschürtz, Sabrina Hergovich, Gerhard Ruiss und Clemens Berger © Wolfgang Millendorfer

2011: Roundtable "Vom Schreiben leben?"

Im Anschluss an das Literaturhaus-Cafe, wo man die Gelegenheit hatte in Zeitungen, Literaturzeitschriften, Büchern zu schmökern und sich darüber zu unterhalten, fand in Kooperation mit dem Zentrum für Kreativwirtschaft eine Diskussionsrunde zum Thema "Vom Schreiben leben?" statt.

mehr

2011: Diskussion zu Literatur und Wirtschaft

Am 14. Dezember ab 18 Uhr steht eine Toujours Literatur Diskussion auf dem Programm. Wir ergründen die Frage, ob und wie man vom Schreiben leben kann, was die Wirtschaft von der Literatur lernen könnte und umgekehrt. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Zentrum für Kreativwirtschaft.

mehr
Burgenlaendischer Buchpreis 2009 © Dietmar Baurecht

2009: Der Burgenländische Buchpreis

2.771 Wertungen wurden beim ersten Burgenländischen Buchpreis 3 x 7 in den Bereichen Belletristik, Kinder-/Jugendbuch sowie Sachbuch an den sieben Standorten im Burgenland abgegeben. Neben den drei Siegern wurden Büchergutscheine des burgenländischen Buchhandels an die beteiligten BurgenländerInnen vergeben. Gewertet werden konnte vom 30. September bis 21. Oktober 2009.

mehr