Dieser Zuschuss ermöglicht die Inanspruchnahme von bis zu 5.000,-
im Rahmen eines Innovationsvorhabens.
Einreichung läuft von 1.7. bis 7.09.

Was leistet das Zentrum für Kreativwirtschaft ...

... neben seiner Hilfestellung für Kreative noch? Neben der Service- und Beratungsleistung führt das Zentrum für Kreativwirtschaft auch einige Projekte in verschiedenen kreativwirtschaftlichen Feldern durch oder setzt diese in Kooperation mit Partnern um. Einige dieser abgeschlossenen Projekte sind hier zu finden.

Den aktuellen Stand der derzeit laufenden Projekte finden Sie ebenso hier:

 

Design - Kreative im Interview

Das kreative Potenzial im Burgenland einmal ganz persönlich kennenlernen. Im Rahmen einer Interviewserie mit Menschen aus dem Bereich der Kreativwirtschaft wollen wir zeigen, welches Ideenkapital in diesem kreativen wie auch wirtschaftlichen Feld zu finden ist. Von Architektur, Design, Film, Multimedia über Kunst bis hin zur Musik finden wir viele Beispiele kreativen Schaffens von Burgenländern und Burgenländerinnen. Menschen, die auch einen gewaltigen Kern wirtschaftlichen Handelns in sich tragen.

Hier finden Sie Beispiele aus der Kreativwirtschaftsszene.

mehr

REDESIGN+ AWARD 2013 © zVg

2012: REDESIGN+ AWARD 2013

Dieser offene Ideenwettbewerb "REDESIGN+ AWARD 2013" wird im Rahmen des Programms zur grenzüberschreitenden Kooperation Österreich/Ungarn 2007-2013 ausgeschrieben. Einer der Projektpartner im Projekt "REuse & REdesign Plus" ist das Zentrum für Kreativwirtschaft in der Regionalmanagement Burgenland GmbH. Preisgeld ist mit insgesamt 4.000  Euro angesetzt. Einreichfrist ist der 31. Jänner 2013.

Lesen Sie mehr darüber

Dachmarke Kultur Burgenland vorgestellt. © Wolfgang Millendorfer

2011: Key Visual für "Kultur Burgenland"

Zu einer Dachmarke gehört auch ein stimmiger öffentlicher Auftritt, insbesondere ein Sujet, das Aufmerksamkeit erregt, die richtigen Assoziationen auslöst und in Erinnerung bleibt. Dieser wurde in den letzten Monaten erarbeitet. In der heutigen Pressekonferenz mit prominenten Vertretern der Kulturpolitik, der Kulturinstitutionen und des Burgenland Tourismus wurde das neue Design und die neuen, gemeinsamen Werbemittel für 2012 präsentiert.

mehr
Andreas Lang, Kulturlandesrat Helmut Bieler und Dietmar Baurecht (v.l.n.r.) © zVg

2009: Creation Corner im Landesmuseum Burgenland

Ein Stück burgenländische Kreativität findet man seit 2009 im Landesmuseum Burgenland. In Zusammenarbeit mit dem Landesmuseum Burgenland wurde eine eigene Vitrine für die burgenländische Kreativwirtschaft gestaltet. Die hier ausgestellten Produkte von burgenländischen Kreativen sind entweder direkt im Landesmuseum Burgenland erhältlich oder können in den Ateliers oder Verkaufslokalen der Kreativen erworben werden.

mehr
Ausstellung Lebensraeume 2006 © Hans Wetzelsdorfer

2006: Ausstellung Lebensräume

Vom 22. November bis 23. Dezember 2006 wurde in der Burgenländischen Landesgalerie (Eisenstadt) dem kreativen Potenzial im Burgenland viel Raum geboten. Beteiligt haben sich an dieser Schau Isabella Trimmel, Rainer Mutsch, Martin Mostböck, Christian Steiner und Franz Maurer.

mehr