Windkraft-Fotowettbewerb 2018
Einsendeschluss: 31. August 2018

Kunst kaufen und gewinnen

Inserat Kunstgrossmarkt333 © Werner Graser - www.slightlymore.atDietmar Baurecht und Kulturlandesrat Helmut Bieler © LandesmedienserviceKunstgroßmarkt © Dietmar BaurechtKunstboxen Kunstgroßmarkt 333 © zVg - Dietmar Baurechtkunstgrossmarkt 333 © Alexander HorvathDruckwerkstatt für Kinder © Marina HorvathDruckwerkstatt für Kinder © Marina Horvath

Von 21. bis 24. November 2012 (jeweils 13 bis 19 Uhr) wird im Kulturzentrum in Mattersburg Kunst von burgenländischen Künstlern und Künstlerinnen verkauft. Druckgrafik, Radierung, Kupferstich, Holzschnitt und Lithografie stehen wieder zum Kauf für Kunden bereit.

So können Kunsthanddrucke mit einem Wert von maximal 333,-- an diesen vier Tagen von 13 bis 19 Uhr betrachtet und gekauft werden. Für KäuferInnen von Kunst gibt es Gutscheine von folgenden Kulturbetrieben und Unternehmen zu gewinnen:

So gibt es Karten für das Liszt-Festivals 2013, Karten für die Seefestspiele Mörbisch, für die Opernfestspiele in St. Margarethen,  Opernkarten für J:opera, Karten für die Internationalen Haydntage, zwei Kurzabos der Burgenländischen Kulturzentren oder auch Kunstschnupperkurse im Künstlerdorf Neumarkt an der Raab mittels Verlosung zu gewinnen. Im weiteren stehen zwei Brunch-Gutscheine des Hotels Das Eisenberg für je zwei Personen, Gutscheine für eine Übernachtung in der Landhofmühle, Gutscheine für den Besuch der AVITA-Therme sowie Vossen-Handtücher-Geschenk-Boxen und Bücher des Künstlerdorfes Neumarkt an der Raab zur Verfügung.

Auch die beteiligten burgenländischen Künstlerinnen und Künstler können durch Verkäufe profitieren. Neben einem Kurs im Wert von max. Euro 400,-- (Institut für Kulturkonzepte), einer mumok-Friends-Karte (im Wert von Euro 190,--) gibt es auch drei Arbeitsaufenthalte in der Druckwerkstatt im Künstlerdorf zu gewinnen.

Weitere Programmpunkte:

23. November 2012 von 15 bis 18 Uhr
„Druckwerkstatt für Kinder"
(max. 10 TN, 8 bis 12 Jahre),
Info & Anmeldung unter +43 664 455 69 91
office@kunstgrossmarkt333.net

24. November 2012 von 17 bis 18 Uhr
Fachvortrag „Geschichte der Radierung"
von Dr. Veronika Birke,
ehem. Vizedirektorin der Grafischen
Sammlung Albertina Wien

Nähere Informationen zu den teilnehmenden Künstlern, Künstlerinnen und Kulturinstitutionen.

Downloads

zurück

 Dietmar Baurecht Dietmar Baurecht
Regionalmanagement Burgenland GmbH
Koordinator des Zentrums für Kreativwirtschaft
Marktstraße 3
7000 Eisenstadt

Tel.: work +43 5 9010-2434
Fax: fax +43 5 9010-2410
http://www.kreativwirtschaft.net/de/aboutus/team