Dieser Zuschuss ermöglicht die Inanspruchnahme von bis zu 5.000,-
im Rahmen eines Innovationsvorhabens.
Einreichung läuft von 1.7. bis 7.09.

AUSSCHREIBUNG: Social Design am Lande

Ausschreibung Social Design © Stephan Trimmel

Das Offene Haus Oberwart sucht in den nächsten zwei Jahren mit „Social Design am Lande“ Projekte, die sich künstlerisch, ästhetisch und gestaltend mit Problemstellungen des Lebens in der Provinz auseinandersetzt. Infrastruktur, Wohnen, Innovation sind nur ein paar Themen, die eingereicht werden können.

Ein Beispiel wäre: Der Beruf der Schneiderin ist in vielen Gegenden abgekommen; es gibt aber viele Frauen in den Dörfern, die ihn noch erlernt haben und auch entsprechende Gerätschaften und Materialien zu Hause gehortet haben.

Wäre es denkbar, diese Frauen mit teils jüngeren, teils älteren KünstlerInnen zu einer Gemeinschaft zu vereinen, in der sie eine neue Nutzungsmöglichkeit für diese Gerätschaften und Materialien entwickeln?

Drei Projekte werden im Zusammenhang mit dem Zweijahresprojekt „Social Design am Lande“ organisatorisch, künstlerisch, öffentlichkeitswirksam und nicht zuletzt auch finanziell mit je Euro 10.000 vom Offenen Haus unterstützt.

Einreichschluss ist der 1. August 2015

Formular und weitere Informationen finden Sie hier

zurück